Aktuelles

 

Liebe Theaterfreunde und bühne93-Fans,

 

Erfolg braucht Wiederholung! Das haben wir uns gesagt - und deshalb starten wir 2018 mit der Neuauflage von zwei Stücken, die bei Ihnen zuletzt besonders gut angekommen sind:

 

Was haben Casablanca und Willy Brandt mit Hannovers Stadtteil Ricklingen zu tun? Die bühne93 erzählt es in "50 Jahre - Die Ricklingen-Revue" mit viel Musik,Tanz und Theater! Es geht um die Geschichte und viele Geschichten rund um unser Viertel und das Freizeitheim (heute Stadtteilzentrum) und das bunte kulturelle Leben in Ricklingen.

 

Die Termine im Stadtteilzentrum Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1:

24.02.2018 um 19.30 Uhr

25.02.2018 um 16.00 Uhr

Infos zu Eintrittspreisen und dem Start des Vorverkaufs gibt es hier in Kürze!

 

 

Was war zuerst? Die Henne oder das Ei? Bei den Kellermanns ist die Antwort eindeutig: das Ei, genauer das Frühstücksei! Die beiläufige und scheinbar banale Frage nach einem weiteren Frühstücksei entspinnt ein morgendliches Zwiegespräch ungeahnten Ausmaßes. Zwischen Toast, Butter und Filterkaffee breiten die Kellermanns, ein Ehepaar mittleren Alters, ihre Beziehung mit all ihren Höhen und Tiefen aus - ohne die humoristische Ebene zu verlassen. Schließlich ist "Frühstück bei Kellermanns" ein wahres Lustspiel, in dem bestimmt jedes Paar die eine oder andere Szene wiedererkennt.

 

Achtung! Die Kellermanns treten diesmal als Gastspiel im Stadtteilzentrum Lister Turm auf, Walderseestraße 100:

10.03.2018 um 19.30 Uhr

11.03.2018 um 15.30 Uhr

Infos zu Eintrittspreisen und dem Start des Vorverkaufs gibt es hier in Kürze!

 

 

Und außerdem:

 

Sie können in diesem Jahr ebenso gespannt sein auf drei brandneue Stücke. Wir präsentieren Ihnen:

 

Im Frühsommer ein Krimi-Dinner der besonderen Art:

 

"Zum Nachtisch blauer Eisenhut"
Drei befreundete Ehepaare treffen sich seit Jahren immer wieder zum gemeinsamen Abendessen in einem Restaurant. Doch dieses Mal kommt alles anders: Statt des obligatorischen schönen Abends brechen Gräben auf und Freundschaften ab. Seitensprünge, fragwürdige Geschäftsverbindungen und alte Rechnungen werden nicht mit Wein gemildert,sondern mit Gift "gewürzt"! Das Resultat: Eine Person wird sich nie mehr Sorgen um ihren Hüftspeck machen müssen! Und jede/r hat ein Motiv. Wem ist also - statt des Hosen- oder Blusenknopfs - der Kragen geplatzt?

 

 

Die Aufführungstermine unseres Krimi-Dinners:

 

05.05.2018 (Premiere)

Spielstätte: Gaststätte Anno1901

Göttinger Chaussee 158, 30459 Hannover-Ricklingen, Tel: 0511-42 00 79
09.05.2018
Spielstätte: Gaststätte Zur Eiche,

Silberstraße 13, 30655 Hannover-Buchholz, Tel: 0511-54 76 251

19.05.2018

Spielstätte: Gaststätte Anno1901,

Göttinger Chaussee 158, 30459 Hannover-Ricklingen, Tel: 0511-42 00 79

25.05.2018

Spielstätte: Gaststätte Calenberger Landterrassen,

Ossietzkyring 48,30457 Hannover-Mühlenberg, Tel: 0511-607 799 95

26.05.2018
Spielstätte: Café Lohengrin,

Sedanstraße 35, 30161 Hannover-List, Tel: 0511-33 28 35

02.06.2018

Spielstätte: Café Fiasco,

Wilhelm-Blum- Straße 40, 30451 Hannover-Linden-Nord, Tel: 0511-210 30 33

 

Einlass: jeweils von 18:00 bis 18:30 Uhr

Eintritt: 33,33 Euro für das Kriminal-Schauspiel inklusive eines 3-Gänge-Menüs

 

WICHTIG!

Da die Zuschauerplätze begrenzt sind, ist eine verbindliche Voranmeldung entweder bei der veranstaltenden Gaststätte oder

bei der bühne93 (Jens-J. Jacobsen, Tel. 0511-466994) erforderlich, die nach Bezahlung bei der Gaststätte in bar und bei der bühne93 in bar

oder Überweisung: (DE50 251 900 018 230 264 200 – Jens-J. Jacobsen - mit Angabe des Aufführungstermins) bestätigt wird.

 

 

 

Im Herbst haben wird noch den Klassiker "Keine Leiche ohne Lilly" parat

- und natürlich wird es auch wieder ein Weihnachtsmärchen geben.

 

Näheres dazu verraten wir Ihnen bald an dieser Stelle ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© bühne93.e.V.