Aktuelles

 

Liebe Theaterfreunde und bühne93-Fans,

 

und an alle Muchachos, hat man so was schon gesehen?! Ein schnurrender Stubentiger stellt sich gegen den fiesesten aller fiesen Zauberer im ganzen Königreich? Aber im diesjährigen Weihnachtsmärchen der bühne93 ist das kein gewöhnliches Samtpfötchen. Nein, Amigos, hier betritt ein besonders heißblütiges spanisch stammendes Exemplar die Bühne: Ein Kater, der nicht nur sprechen kann, sondern auch auf das Tragen von Stiefeln besteht. Frei nach dem Motto: "Macht er mich an, mach ich ihn aus!" nimmt der "gestiefelte Kater" den Kampf gegen den Zauberer Zohak auf, um das Königreich - und vor allem die Liebe zu retten. An seiner Seite ein mittelloser, aber mutiger Müllerssohn und eine liebreizende und nicht minder mutige Prinzessin. Die Abenteuergeschichte "Der gestiefelte Kater" nach den Gebrüdern Grimm präsentiert die bühne93 an folgenden Aufführungsterminen im Oberen Saal des Stadtteilzentrums Ricklingen:

 

09. Dezember 16.00 Uhr (Premiere)

10. Dezember 16.00 Uhr

15. Dezember 16.30 Uhr

16. Dezember 16.00 Uhr

17. Dezember 16.00 Uhr

 

Eintritt: 5 für Erwachsene und 3 Euro für Kinder

Kartenreservierung im Stadtteilzentrum Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1,

Tel. 0511- 16849595

 

 

 

Und das war das Letzte (Stück):

"Frühstück bei Kellermanns" (Aufführung Oktober 2017)

 

 

Was war zuerst? Die Henne oder das Ei? Bei den Kellermanns ist die Antwort eindeutig: das Ei, genauer das Frühstücksei! Die beiläufige und scheinbar banale Frage nach einem weiteren Frühstücksei entspinnt ein morgendliches Zwiegespräch ungeahnten Ausmaßes. Zwischen Toast, Butter und Filterkaffee breiten die Kellermanns, ein Ehepaar mittleren Alters, ihre Beziehung mit all ihren Höhen und Tiefen aus - ohne die humoristische Ebene zu verlassen. Schließlich ist "Frühstück bei Kellermanns"  ein wahres Lustspiel, in dem bestimmt jedes Paar die eine oder andere Szene wiedererkennt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© bühne93.e.V.